Laufsport - Markenprodukte zu günstigen Preisen!

Weltrekorde im Laufbandlaufen

DIE WICHTIGSTEN REGELN:

(Um einen Rekord für eine Eintragung in einem Rekordbuch anzumelden oder ihn von einem internationalen Verband anerkennen zu lassen gelten eventuell andere oder zusätzliche Regeln. Mehr dazu hier.)

Korrekturen und Informationen über weitere Rekordversuche sind willkommen an: info@recordholders.org.


12 STUNDEN, MÄNNER

Läufer Datum km Anmerkungen
Daniele Baranzini (ITA)
6. September 2015
148,18

Didier Stein (FRA)
16./17. Mai 2015
147,51
VIDEO
Robert Wimmer (GER) 7. März 2009
145,55

Daniele Baranzini (ITA)
2. August 2014
142,56

Jiří Krejčí (TCH)
18. Mai 2006
141,77
(noch nicht bestätigt)
David Proctor (CAN) 27. Mai 2016
139,2
Zwischenstand auf dem Weg zum 24-Stunden-Weltrekord
Martin Tighe (USA) 19. März 2005 138,13 DETAILS
Serge Arbona (USA) 24. Jan 2004 137,89
Marek Szuster (POL)
Nov 2006
134,6

Jonathan Kinder (GBR)
27. Februar 2016
132,9

David Staley (USA) 1. Aug 2015
131,35
(noch nicht bestätigt)
Karl Graf (GER)
14. Jan 2001
131,1
Deutscher Rekord
Karls Grafs Buch "Nur mein Wille zählt" (in deutscher Sprache)
Denis Mikhaylov (RUS)
8. März 2015
129,6
(noch nicht bestätigt)
Eusebio Bochons (ESP) 19. Dez 2014
128,2
(noch nicht bestätigt)
Chris Solarz (USA) 18. Jan 2014
124,0
VIDEO
Eusébio Bochons (SUI) 7. Dez 2013
123,4

Vito Intini (ITA) 18./19. Febr 2012
122,12

Petri Perttilä (FIN) 10. Dez 2011
121,82
Zwischenergebnis beim 24-Stunden-Lauf
Sumio Wehner (GER) 17. Okt 2006
112,26

Danni Callesen (DEN) 5. April 2014
108.70
Zwischenergebnis beim 24-Stunden-Lauf
Vishal Dhankhar (IND)
28. Juni 2015
107,23

Tony Holland (GBR)
22. Februar 2013
105,25
(noch nicht bestätigt)
Mathew Crowhurst (GBR)
7. Dezember 2013
103,35
(noch nicht bestätigt)
Jon Cowell (GBR)
19. November 2013
102,08

Dermot Mathers (IRE) 28. April 2012
101,04

Malcolm Smith (GBR) 11. Januar 2003
89,39

Dan Seaway (USA)
27. August 2012
88,59

Mazzetto Giulio (ITA) 18. Dez 2011
78,619
(noch nicht bestätigt)
Altersklasse M70
Vishal Dhankhar (IND) 10. Mai 2014
70,9
in 7:17 Stunden

12 STUNDEN, FRAUEN

Läuferin Datum
km Anmerkungen
Bernadette Benson (CAN) 28. Mai 2016
128,62
VIDEO
Kristina Paltén (SWE)
7. Februar 2013
107,49
VIDEO
Dee Boland (IRE)
5. Oktober 2015
96,98
(noch nicht bestätigt)
Theresa Dugwell (CAN) 2. März 2013
96,80
Thereas Dugwells Buch "Poser Source for Women"
Theresa Dugwell (CAN) 3. März 2012
93,43

Ilaria Maria Fossati (ITA) 2. August 2014
92,54

Satta Marinella (ITA) 18. Dez 2011
88,422
(noch nicht bestätigt)
Altersklasse F50
Anmerkung: Teilweise werden diese Resultate von Ergebnissen, die über längere Strecken erzielt wurden, übertroffen.

12 STUNDEN, MÄNNER; ZWEITERTEAM (WECHSEL ALLER 10 KM)

Läufer Datum km Anmerkungen
Vito Intini / Ivan Cudin (ITA)
6. Sept 2015
175,62

Christian Malmström / David Högberg (SWE)
24. Nov 2013
170,53

Marek Schuster / Wolfgang Kratzer (GER) 15. Jan 2005
155,76

24 STUNDEN, MÄNNER


Läufer Datum km Anmerkungen
David Proctor (CAN) 27. / 28. Mai 2016
260,2
noch nicht verifiziert
Christopher Bergland (USA) 29. / 30. April 2004
247,45
DETAILS
Christopher Berglands Buch "The Athlete's Way" (in englischer Sprache)
Serge Arbona (USA) 24. / 25. Jan 2004 245,05
René Lecacheur (FRA)
12./13. Dez 2015
241,40
VIDEO
Karl Graf (GER) 2. / 3. Feb 2002 240 Karls Grafs Buch "Nur mein Wille zählt" (in deutscher Sprache)
Petri Perttilä (FIN)
10./11. Dez 2011
238,46

Dean Karnazes (USA)
29. / 30. April 2004 238,12
Dean Karnazes' Buch "Ultramarathon Man" (in deutscher Sprache)
Didier Stein (FRA)
16. / 17. Mai 2015
236,66
VIDEO
Alain Poyet (FRA) 28. / 29. Sept 1991 233,026
Vito Intini (ITA) 18. / 19. Februar 2012 223,96
Tony Mangan (IRL) 24. / 25. Okt 2003 222,4
Gabriel Solomon (ROM)
26./27. Mai 2012
219,23
noch nicht verifiziert DETAILS
David Deubelbeiss (CAN) 12. / 13. Feb 2004
219,01
DETAILS
Andrew Rivett (GBR) 5. / 6. April 2003 218,06
Tony Mangan (IRL) 19./20. April 2003 216,37

Tony Mangan (IRL) 22. / 23. August 2008 212,95 Zwischenstand auf dem Weg zum 48-Stunden-Weltrekord
Rodolfo Rossi (ARG)
15./16. Dez 2011
212,2

Roland Kleinpaul (AUT) 26. Okt 2002 211,22
David Deubelbeiss (CAN) 18./19. Januar 2003 210,53
Luca Turrini (AUS) 7./8. Mai 2015
210,4
noch nicht verifiziert DETAILS
Wolfgang Kratzer (GER) Juni 2001 210
Gunnlaugur Júlíusson (ISL)
10. / 11. Dez 2010
208.76
noch nicht verifiziert VIDEO
Scott Eppelman (USA) 31. Jan / 1. Feb 2004 208,63
Danni Callesen (DEN) 5. / 6. April 2014
207,905 VIDEO
Mark Cooper (GBR) 28. /29. Juli 2011 207,9
DETAILS
Dean Karnazes (USA) 21. / 22. Juni 2007
207,20
DETAILS
Dean Karnazes' Buch "Ultramarathon Man" (in deutscher Sprache)
Joachim Hauser (GER) 4. März 2000 205,6
Leon Skriver Hansen (DEN)
24. / 25. März 2012
204,5

Richard Hulsey (USA)
21. / 22. Juni 2012
203,6
noch nicht vollständig verifiziert
Gregg Ellis (USA) 31. Aug / 1. Sep 2012
203,45

Reinhard Schmid (GER) 1991 202,01

Detlev Ackermann (GER) 14./15. Oktober 2005
193,5

Lars Sætran (NOR)
14. / 15. Feb 2003 193,080
Antonio Fusaro (GER)
187
Scott Eppelman (USA) 1.-2. Nov 2002 186,74

Daniel Gough (USA) 23./24. Sept 2006
185,07

Jean-Claude Perronnet (FRA) 24./25. April 2008
181
Rekord für blinde Läufer DETAILS
William Sichel (GBR) 30. Nov / 1. Dez 2002 180,99
Rodolfo Rossi (ARG) 3./4. Nov 2010
173,5

Gary Paul (RSA) 6. / 7. Sept 2003 170,1

Gavin Smith (NZL) 27. / 28. Okt 2001 169,27
Frederick Mueller (USA) 19. Mai 2007
163,77

Wayne Kurtz (USA) 12. / 13. April 2013
163,35
noch nicht verifiziert
Rory Coleman (GBR) 1998 163,14
Gregg Ellis (USA)
8./9. Juli 2011
161,7
noch nicht verifiziert
Antonio Mazzeo (ITA) 26. Februar 2005 156,970

Michel Gouin (CAN)
28./29. Okt 2005
154,4

Arun Bhardwaj (IND) 25./26. Nov 2007 151,5

Luca Ricci (ITA)
26. Februar 2005
150,480

Andrew Hughes (GBR) 3./4. Dez 2012
149,25
nicht vollständig verifiziert
Daniel Brockhurst (GBR)
26. Juli 2003
147,62

Geoffrey Weber (USA)
22./23. März 2006
147,56

José Antonio Soto (ESP) 18./19. Jan 2014
157,84
Toni Vázquez (ESP) 18./19. Jan 2014 146,93 nicht vollständig verifiziert
Xabier Salillas (ESP) 18./19. Jan 2014 144,57 nicht vollständig verifiziert
Francis Rault (FRA) 19. / 20. Dez 1987 145 nicht vollständig verifiziert
Giulio Mazzetto (ITA)
16./17. Feb 2008
142,839
Altersklasse M70, noch nicht vollständig verifiziert
Robby Clemens (GER) 25./26. Juni 2005
140,9
noch nicht verifiziert
Brian (B.J.) Van Beusekom (USA) 2./3. Feb 2009
129,71

24 STUNDEN, FRAUEN

Läufer Datum km Anmerkungen
Edit Berces (HUN)
8. / 9. März 2004
247,2 DETAILS
Anne Marie Rossens (DEN)
19. / 20. Dez 2014
185,1

Jody-Lynn Reicher (USA) 13. / 14. Mai 2005
183,51
DETAILS
Christine Sextl (GER)
6. / 7. März 2004
181,3
DETAILS
Martina Schmit (AUT) 25. / 26. Juni 2005 165,9

Monica Scholz (CAN) 12. / 13. Febr 2004 160,9 Monica Scholz beendete ihren Rekord nach 20:05 Stunden (bei genau 100 Meilen) und ließ so fast 4 Stunden Zeit ungenutzt.
Marinella Satta (ITA)
16./17. Feb 2008 151,674
Altersklasse F50, nicht vollständig verifiziert
Georgina McConnell (AUS)
Dez. 2003
151,48

Patti Wixom (USA)
28. März 1998
150,5

Manuela Resnik (AUT) 25./26. Juni 2005 123,9

24 STUNDEN, ZWÖLFERMANNSCHAFT, MÄNNER

Mannschaft Datum km Anmerkungen
Fabian Hertner, Christian Hohl, Anders Holmberg, Raffael Huber, Gabriel Lombriser, Stefan Lombriser,Andreas Kyburz, Matthias Kyburz, Christian Mathys,   Jonas Merz, Matthias Merz und Christoph Rathgeb (SUI)
16./17. Dezember 2011
453,37 DETAILS
Wattenscheid Running Team (GER)
(Jan Fitschen, Alexander Lubina, Christian Glatting, Claudius Hoff, Christoph Lohse, Ruben Schwarz, Hendrik Bollmann, Carsten Schütz, Christian Sperling (alle TV Wattenscheid), Christian Güssow (Hamburger SV), Steffen Uliczka (SG TSV Kronshagen/Kieler TB) und Philipp Brouwer (Burgsteinfurt))
3./4. November 2007 429,28

12 Läufger in der Aquarena in Heidenheim (GER)
(Valinda Kriependorf, Thorsten Kriependorf, Markus van Ghemen, Christoph Kuhm, Tobias van Ghemen, Uwe Katzmarek, Simon Gog, Markus Kaiser, Thorsten Banzhaf, Frank Hermann (alle GER), Titus Kipchumbai Kosgei und Ben Masai (beide KEN))
23. /24.  Oktober 2010 422,73 FOTOS
noch nicht verifiziert
Good River Running Club (USA) 2./3. März 2007 421,24 DETAILS
Fitness First Health Club Luton (GBR)
4./5. Februar 2006
398,13

TeamMito (CAN) (Darcy Bell, Keith Bradford, Adam Campbell, Jody Draude, Adam Kahtava, Tristan Janusc, Rich MacDonald, Duncan Marsden, Greg Medwid, Calum Neff, Myron Tetreault, Blaine Penny) 27./28. Mai 2016
394,76
noch nicht verifiziert
Brecon Multisport Club (GBR)
19./20. November 2004
391,4

24 STUNDEN, ZWÖLFERMANNSCHAFT,FRAUEN

Läufer Datum
km Anmerkungen
TeamMito (CAN) (Allison Blackmore, Shannyn Clancy, Devon Karchut, Carmen Lambert, Megan MacDonald, Jen MacPherson, Melissa Paauwe, Debbie Reed, Faye Stenning, Sharon Styles, Adriana Wild, Arden) 27/.28. Mai 2016
344,45
(noch nicht bestätigt)
Royal Air Force and Civil Service (GBR)
11./12. Juni 2016
317,66

48 STUNDEN, MÄNNER

Läufer Datum km Anmerkungen
Tony Mangan (IRL) 22. - 24. Aug 2008
405,22
Christian Maudit (FRA)
22. - 24. Feb 2012 395,10
(noch nicht bestätigt) DETAILS
Tony Mangan (IRL) 24. - 26. Oct 2003 372,06
Christian Fatton (SUI)
22. - 24. Feb 2012 352,45
(noch nicht bestätigt) DETAILS
Jean-Pierre Guyomarch (FRA)
22. - 24. Feb 2012 342,65
(noch nicht bestätigt) DETAILS
Sakari Haka (FIN) 4. - 6. Jan 2014
318,54

Jakob Vestergaard (DEN) 18./19. März 2016 293,62

Steve Harvey (GBR) 12. - 14. April 2013 292,9 (noch nicht bestätigt) DETAILS
Ghislain Marechal (FRA) 12. - 14. April 2013
279,77
(noch nicht bestätigt) DETAILS
Olivier Chaigne (FRA)
22. - 24. Feb 2012 251,00
(noch nicht bestätigt) DETAILS
William Sichel (GBR)
22. - 24. Feb 2012 240,06
(noch nicht bestätigt) DETAILS
Wayne Kurtz (USA) 3. - 5. Mai 2013
236,57
(noch nicht bestätigt) DETAILS
Yves Beauchamp (CAN) 12. - 14. April 2013 211
(noch nicht bestätigt) DETAILS
in 29:31 Stunden

48 STUNDEN, FRAUEN

Läuferin Datum km Anmerkungen
Kristina Paltén (SWE) 5. - 7. Nov 2014
322,93
VIDEO
Martina Schmidt (AUT)
März 2006
309,8

Sharon Gayter (GBR) 14. - 15. Dez 2011 274,56 Zwischenergebnis auf dem Weg zum Rekord über 7 Tage
Sharon Gayter (GBR) 22. - 24. Feb 2012
228,04
(noch nicht bestätigt) DETAILS
 
Sharons Buch "The Clock Keeps Ticking" bei Amazon.de

6 TAGE, MÄNNER

Läufer Datum km Anmerkungen
Pierre-Michael Micaletti (FRA) 13.-19. Mai 2012
822,31

Pierre-Michael Micaletti (FRA)
5.-10. Juni 2011 814.3

6 TAGE, FRAUEN

Läufer Datum km Anmerkungen
Sharon Gayter (GBR) 14.-20. Dezember 2011 724,23
Zwischenergebnis auf dem Weg zum Rekord über 7 Tage

7 TAGE, MÄNNER (siehe auch "6 Tage")

Läufer Datum km Anmerkungen

Antonio Scaldavilla (ITA) 28. September - 5. Oktober 2008
1062,9 (Rekord umstritten)
KOMMENTAR
Krzysztof Tumko (POL) 12. - 19. April 2015
823,33
VIDEO (noch nicht bestätigt)
Lee Chamberlain (GBR) 18.-24. Juli 2009 753,24

Brendan Bustad (USA) 18.-24. April 2009
742,6
(noch nicht bestätigt)
Daniel Bocuze (FRA)
1.-8. Dezember 2007
732,5
FOTOS
Jozef Rajchl (SVK) 11.-18. Januar 2008
725

Thomas Wenning (GER) 24.-31. Dezember 2006
717,850 DETAILS
Michel Gouin (CAN) 6. - 13. Jan 2006
669,16

Frank Dams (GER) 3. - 10. Februar 2009
605,24

Peter Bartel (GER) 31. Dez 2005 - 7. Jan 2006
566,67
DETAILS
Michael Moilanen (USA) 5.-12. März 2007
485,76

Glyn Marston (GBR) 9. - 16. April 2005
482,8

Michael Moilanen (USA) 6. - 13. Juli 2005
473,76
Rory Coleman (GBR) 14.-21. April 2001 456,49
David Taylor (AUS)
23.-30. November 2003
455,83


7 TAGE, FRAUEN

Läuferin Datum km Anmerkungen
Sharon Gayter (GBR) 14.-21. Dezember 2011
833,05
Sharons Buch "The Clock Keeps Ticking" bei Amazon.de
Martina Schmit (AUT) 3.-10. März 2007
736,8
(nicht vollständig verifiziert)
Mimi Anderson (GBR) 16.-23. Oktober 2010
649.87
Claudia Weber(GER) 24.-31. Dezember 2006
636,090

HALBMARATHON, MÄNNER

Läufer Datum Zeit Anmerkungen
Adam Holland (GBR) 4. Sept 2015
1:09:48 St.
VIDEO
Michael Wardian (USA) 14. April 2012
1:10:42 St. VIDEO

neue Rekordmeldung (noch nicht bestätigt): Andrew Lemoncello (GBR) 1:07:29 St., 20. Oktober 2013

HALBMARATHON, FRAUEN

Läufer Datum Zeit Anmerkungen
Jenna Wrieden (USA) 20. April 2014
1:20:43 St.
VIDEO
Kimberly Duclos (USA)
14. April 2012
1:34:02 St. VIDEO


MARATHON, MÄNNER


Läufer Datum Zeit Anmerkungen
Eric Blake (USA) 24. Juni 2006
2:21:40 St.
DETAILS
Michael Wardian (USA)
11. Dezember 2004
2:23:58 St.

Josh Cox (USA) 17. April 2004 2:31:04 St. DETAILS (engl.)
Peter Weinberger (AUT)
12. Oktober 2002
2:37:40 St.


Marathon kurios
Buchtipp:
Marathon kurios - mit ungewöhnlichen
Rekorden und kuriosen Geschichten
BESTELLEN BEI AMAZON.DE

50 KM, MÄNNER

Läufer Datum Zeit Anmerkungen
Paul Navesey (GBR)
13. Dez 2014
3:05:37 St.
(noch nicht verifiziert)
Stephen Courtney (RSA) 31. März 2010 3:09:08 St.

Helge Hafsås (NOR) 10. Dez 2005
3:10:19 St.
(noch nicht vollständig verifiziert)
Tommy Neeson (USA) 29. Juni 2007
3:34:24 St.
(noch nicht verifiziert)
Vito Intini (ITA) 2. August 2014
3:36:07 St.

Siddhartha Herdegen (USA)
8. April 2006
3:38:06 St.
(noch nicht verifiziert)
Derek Lalonde (CAN)
15. Nov 2005
3:39:00 St.

Andrea Accorsi (ITA)
18. Februar 2012
3:40:25 St.

Geffrey Weber (USA) 6. Juli 2005 3:41:53 St.
DETAILS (engl.)
Martin Tighe (USA) 19. März 2005 3:44:48 St.
DETAILS (engl.)
Geoffrey Weber (USA) 26. Dez 2004 3:46:12 St.
DETAILS (engl.)
(noch nicht vollständig verifiziert)

50 KM, FRAUEN

Läuferin Datum Zeit Anmerkungen
Arielle Fitzgerald (CAN) 27. Mai 2016
3:51:25 St.
(noch nicht verifiziert)
Tracy Dean (GBR)
27. Dez2014 4:15:01 St.
VIDEO

100 KM, MÄNNER

Läufer Datum Zeit Anmerkungen
Phil Anthony (GBR)
4. Dezember 2014
6:40:35 St.
VIDEO
Rainer Predl (AUT)
17. Dezember 2011
7:15:08 St.
VIDEO
Robert Wimmer (GER)
27. Juni 2008
7:28:20 St. DETAILS
Martin Tighe (USA) 19. März 2005 7:39:31 St.
DETAILS
David Deubelbeiss (CAN) 13. Februar 2005 7:40:48 St.
(noch nicht verifiziert)
Vito Intini (ITA)
20. März 2011
7:45:39 St.

Richard Fröhlich (GER)
1990
7:46:26 St.

Helmut Urbach (GER)
1999
8:07:49 St.

Antonio Mammoli (ITA) 1. April 2006
8:21:02 St.

Hannu Anttila (FIN) 27. März 2011
8:29:37St.

100 KM, FRAUEN

Läuferin Datum
Zeit
Anmerkungen
Arielle Fitzgerald (CAN) 27.-28. Mai 2016
8:30:34 St.
(noch nicht verifiziert)
Edit Berces (HUN) 8.-9. März 2004
8:35:05 St.
Zwischenzeit bei ihrem 24-Stunden-Lauf

1000 KM, MÄNNER

Läufer Datum Zeit Anmerkungen
Antonio Scaldavilla (ITA) 28. September - 4. Oktober 2008
6 Tage 7:38:00 Stunden
Rekord umstritten,
KOMMENTAR
Frank Dams (GER)
3.-14. Februar 2009
11 Tage 5:33:57 Stunden

Michel Gouin (CAN) 28. Februar - 11. März 2008
11 Tage 18:17:52 Stunden

Peter Bartel (GER) 13.-27. Februar 2007 14 Tage11:00:00 Stunden

WEITERE WELTREKORDE:

24 Stunden, Mannschaft von max. 10 Läufern: (Wechsel aller 30 Minuten): 9 Läufer der Vereine Silkeborg Motion og Tri, Århus 1900, AGF und Viborg A/M, 434.070 km am 23./24. Februar 2001 (alter Rekord zuvor: Team Triathlon Herning (DEN) 404,299 km am 5./6. März 1993)

24 x 1 Stunden-Staffel auf dem Laufband: LG Laufzentrum Wipptal (Italien), 408,800 km am 12./13. Mai 2007 bei der Brennerexpo 2007

48 Stunden: Tony Mangan (IRL) 372,06 km am 24. - 26. Oktober 2003 in Dublin

6 Stunden (Frauen): 67,570 km, Monica Barchetti (ITA) am 18. Februar 2012

50 Meilen: 5:57:31 Stunden, Vito Intini (ITA) am 2. August 2014

100 Meilen: 14:15:08 St., Zwischenzeit von Edit Berces (HUN) bei ihrem 24-Stunden-Lauf am 8./9. März 2004 in Budapest. (Beste männliche Zeit: 14:22:49 St., Zwischenzeit von Serge Arbona (USA) während seines 24-Stunden-Laufes am 24./25. Januar 2004.)

30 Tage: Özden Tasdemir (GER) legte vom 1.-30. September 2007 bei einer Tour durch 30 deutsche Städte insgesamt 1526,449 km auf dem Laufband zurück.

Die vorstehenden Listen wurden nach bestem Wissen erstellt und sollten die wirklich besten auf Laufbändern erzielten Leistungen wiedergeben. Korrekturen und Informationen über weitere Rekordversuche sind willkommen an: info@recordholders.org.


Zurück zur Rekordklub-Homepagen